Navigation anzeigenNavigation verbergenNavigationsschalter
Kartoffeln
Kartoffeln

Reibekuchen Minis à la Pizza Margherita

Zutaten für 1-2 Personen

1 x Packung Pahmeyer Reibekuchen Minis, 330g

1 Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Dose Tomaten, geschält, in Stücken
etwas Salz und Pfeffer
1 TL Agavendicksaft

6 große Scheiben Tomaten
6 Scheiben Mozzarella

Eine Handvoll Basilikumblätter

Zubereitung

Im Topf Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten, Tomatenmark zugeben und etwas mit braten lassen.
Mit  den Tomaten aus der Dose ablöschen und  bei mittlerer Hitze  ca. 15-20 Minuten einkochen lassen, pürieren und abschmecken.

Backofen vorheizen auf 200 Grad Ober/Unterhitze und die Reibekuchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen.

Je einen Löffel fertige Tomatensauce auf die Reibekuchen geben.

Tomatenscheiben verteilen, Mozzarella belegen und im Backofen 20 Minuten fertig backen.

Vor dem Servieren mit Basilikum bestreuen.

Tipp: Wenn es mal schnell gehen muss, passt auch eine fertige Pizza Sauce aus der Dose.

Guten Appetit!

Mehr aus unserer Kartoffelkiste
Reibekuchen Minis à la Pizza Margherita
Zum Seitenanfang