Navigation anzeigenNavigation verbergenNavigationsschalter
Kartoffeln
Kartoffeln

Alles aus einer Hand. Wirklich: alles

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Auch bei Pahmeyer – und bei uns handelt es sich dabei nicht nur um ein Lippenbekenntnis. Denn seit Beginn sind wir davon überzeugt: Wirklich herausragende Produkte kann man nur produzieren, wenn man verantwortungsvoll denkt und handelt. Darum haben wir auf unserem Hof eine in sich geschlossene Kreislaufwirtschaft aufgebaut und produzieren zu 100 % mit Bioenergie aus unserer eigenen Erzeugung. Auch damit leben wir unser Motto: Vom Feld bis zum Teller aus einer Hand!

Anbau

Über 90 % der Kartoffeln, die wir in unserer Kartoffelmanufaktur verarbeiten, stammen von selbst bewirtschafteten Ackerflächen – der übrige Teil von handverlesenen Partnern aus unserer Nachbarschaft. Damit können wir höchste Qualität unserer Kartoffeln ebenso garantieren wie eine ressourcen- und klimaschonende Produktion.

Ernte

Damit unsere Kartoffeln wie echte »Pahmeyer-Kartoffeln« schmecken, gehen wir vom Setzen bis zur Ernte sorgsam mit ihnen um. Dabei leisten unsere Erfahrung aus über 20 Jahren Kartoffelanbau, unser Expertenwissen sowie die Expertise unseres motivierten Ernteteams wertvolle Dienste.

Einlagerung

Schon während der Ernte kontrollieren wir kontinuierlich die Qualität unserer Kartoffeln. Entspricht diese unseren hohen Ansprüchen, lagern wir die Kartoffeln umgehend und nach äußerst kurzen Transportwegen ein: in klimatisierten und belüfteten Kartoffelhallen direkt auf unserem Hof.

Schälbetrieb

In unserem 2002 gegründeten, modernen Kartoffelschälbetrieb bereiten wir unsere Kartoffeln für die Weiterverarbeitung vor. Sie werden geschält, fraktioniert sowie in die benötigten Größen geschnitten. Alle Nebenprodukte aus dem Schälbetrieb werden aufgefangen und direkt unserem Kreislaufsystem zur Energiegewinnung und Schweinezucht zugeführt.

Manufaktur

Die vorbereiteten Kartoffeln verarbeiten wir zu unseren hochwertigen, frischen und gesunden Kartoffel-Convenience-Produkten weiter. Dank unseres Know-hows und eines speziellen Herstellungsverfahrens können wir dabei auf Haltbarmachung wie z. B. Pasteurisieren verzichten. Das Ergebnis: Unsere Produkte zeichnen sich durch ein Höchstmaß an wertvollen Nährstoffen und Vitaminen sowie einen unverwechselbaren, natürlichen Geschmack aus.

Vertrieb & Logistik

Durch ein ausgeklügeltes Logistik-Konzept beliefern wir all unsere Kunden – vom Lebensmitteleinzelhandel über Großhandel und Gastronomie bis hin zu unserem Lieferpartner für Endkunden – »just in time« mit täglich frisch produzierten Kartoffelgerichten. Kurze Wege bewirken dabei, dass das maximale Geschmackserlebnis auf die Teller unserer Kunden gelangt – und die Umwelt gleichzeitig so wenig wie möglich belastet wird.

Schweinezucht

Die in unserem Schälbetrieb anfallenden Schälreste werden zu hochwertigem Futter für unsere Schweinemast verarbeitet. Auf diesem Wege verwerten wir die komplette Kartoffel zu 100 % und nutzen selbst Nebenprodukte unmittelbar vor Ort: ohne weitere Transportwege und unnötige Emissionen.

Energiegewinnung

Aus den Reststoffen unserer Schweinezucht wird, ebenso wie aus Teilen der organischen Nebenprodukte aus unserem Manufakturbetrieb, in unserer hofeigenen Biogasanlage Biostrom erzeugt. Diesen nutzen wir wiederum zum Betrieb unserer Anlagen – übrigens genauso die Abwärme, die in unserem Blockheizkraftwerk entsteht.

Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.pahmeyer.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.