Navigation anzeigenNavigation verbergenNavigationsschalter
Kartoffeln
Kartoffeln

Heimliche Dickmacher?

Die Kartoffel schmeckt nicht nur gut, sondern sie ist auch richtig gesund. Kein Wunder, dass sie in der Ernährung sowie in den Küchen von Sportlern und Gesundheitsbewussten einen festen Platz hat.

Gemüse mit Idealmaßen

Kartoffeln machen dick, heißt es. Dabei handelt es sich ganz eindeutig um »Fake-News«: Erdäpfel enthalten durchschnittlich gerade einmal 0,1 % Fett und nur wenige Kalorien. Dafür liefern sie mit 16 % Kohlenhydraten und 2 % wertvollem Kartoffeleiweiß schnelle Energie. Die Ballaststoffe (2 %) aus der Schale bewirken außerdem, dass das Sättigungsgefühl lange anhält. Mit 78 % Wasseranteil versorgt die Kartoffel den Körper außerdem mit reichlich Flüssigkeit.

Mehr aus unserer Kartoffelkiste
Heimliche Dickmacher?
Zum Seitenanfang