Navigation anzeigenNavigation verbergenNavigationsschalter
Kartoffeln
Kartoffeln

Frische Pommes mit Pilzrahm und Crème fraîche

Die cremige Soße mit frischen Champignons in Kombination mit knusprigen Pommes ist das kanadische Nationalgericht, das Poutine genannt wird. Wir nennen es "super lecker" und zeigen euch das einfache Rezept!

Zutaten für 2 Personen

1x Packung Pahmeyer Frische Pommes, 640g
10 g getrocknete Steinpilze
220 ml kochendes Wasser

1 Schalotte, fein gewürfelt
100 g weiße Champignons
100 g braune Champignons
1 EL Rapsöl

2 EL Weizenmehl
50 ml Weißwein (oder Gemüsebrühe)
125 ml Schlagsahne
etwas Salz, Pfeffer, Zucker

50 ml Creme fraiche
1 EL glatte Petersilie, gehackt

Zubereitung

Die frischen Pommes nach Packungsanweisung zubereiten.

Steinpilze mit Wasser übergießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen, alles pürieren.

Champignons putzen und vierteln.

Pfanne mit Öl erhitzen und die Champignons mit Zwiebel anbraten. Mit Mehl bestäuben und kurz mitbraten, Steinpilz-Wasser-Püree, Weißwein und Sahne nacheinander unterrühren und etwas einköcheln lassen und abschmecken.

Fertige Pommes mit der Pilzrahmsauce, einem Klecks Crème fraîche servieren und mit Petersilie bestreuen.

Mehr aus unserer Kartoffelkiste
Frische Pommes mit Pilzrahm und Crème fraîche
Zum Seitenanfang