Navigation anzeigenNavigation verbergenNavigationsschalter
Kartoffeln
Kartoffeln

Reibekuchen Minis mit Tomatensugo und Kräuterquark

Ein schnelles Gericht für die Feierabendküche: Unsere Reibekuchen Minis mit Tomatensugo und Kräuterquark.

Zutaten für 1-2 Personen

1x 300g Pahmeyer Reibekuchen Minis

Für das Tomatensugo
500g Tomaten
1x Knoblauchzehe
1x Bund Lauchzwiebeln

Für den Kräuterquark
250g Magerquark oder Quark
2 EL Schnittlauch
1 EL Petersilie
1 EL Milch
1 Prise Salz, Pfeffer und Paprikapulver (rosenscharf)

Zubereitung

Die Reibekuchen Minis laut Packungsanweisung zubereiten. Unser Tipp: In der Pfanne werden die goldenen Taler besonders schön kross.
Lauchzwiebeln schneiden, Knoblauch fein hacken, Tomaten vierteln. Den Knoblauch und den weißen Teil der Lauchzwiebeln in der Pfanne mit etwas Öl anschwitzen, Tomaten hinzugeben und alles etwas einköcheln lassen.
Parallel alle Zutaten für den Kräuterquark verrühren.

Die Reibekuchen mit dem Tomatensugo und dem Kräuterquark anrichten und mit dem grünen Teil der Lauchzwiebeln garnieren. 

Guten Appetit!

Mehr aus unserer Kartoffelkiste
Reibekuchen Minis mit Tomatensugo und Kräuterquark
Zum Seitenanfang