Navigation anzeigenNavigation verbergenNavigationsschalter
Kartoffeln
Kartoffeln

Reibekuchen Mini mit Birne und Ziegenkäse überbacken

Zutaten für 12 belegte Mini-Reibekuchen

2x 250 g Reibekuchen Minis (á 6 Stück)

3-4 kleine Birnen (z.B. Abate)
200 g Ziegenrolle
50 g Walnüsse
4 TL Waldhonig
1 EL frische Thymianblättchen
 

Zubereitung

Backofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze, Umluft 200 Grad vorheizen.
Reibekuchen Minis nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech
legen.

Birnen waschen, quer in dünne Scheiben schneiden und auf die Reibekuchen Minis
verteilen. Ziegenkäse darüber bröckeln und mit 2 TL Waldhonig beträufeln.
Im Backofen ca. 10-12 Minuten überbacken.
Parallel Walnüsse hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten, mit 2 TL
Honig und Thymianblättchen vermischen und über die fertigen Reibekuchen Minis
verteilen.

Die überbackenen Reibekuchen Minis passen gut als kleine Häppchen auf ein Silvester Buffet.

Guten Appetit!

Mehr aus unserer Kartoffelkiste
Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.pahmeyer.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.