Navigation anzeigenNavigation verbergenNavigationsschalter
Kartoffeln
Kartoffeln

Kartoffelsetzen 2019

Unter dem Stichwort - Kartoffelanbau 4.0 - haben wir mit dem Setzen unserer Kartoffeln begonnen.

Digitalisierung auf dem Feld

Uns erwarten auch für dieses Jahr über 300 Hektar Ackerland bei circa. 12 Hektar am Tag. Damit wir diese Größen bewältigen können, unterstützt uns die Digitalisierung auf dem Feld. Auf bis zu vier Monitoren werden Kamerabilder, Auswertungen, GPS-Spurassistent und Maschinen gesteuert und überwacht.

Saubere Dämme

Unser System zeichnet bei einer ersten Fahrt die Fläche auf und errechnet daraus die optimale Ausnutzung zum Setzen. Saubere Dämme sind dabei besonders wichtig, um ein gesundes Knollenwachstum zu garantieren.

Befüllung der Legemaschine

Während des Kartoffelsetzens werden immer wieder kurze Zwischenstopps eingelegt, um die Legemaschine mit neuen Saatkartoffeln zu befüllen.

Einzelseparierung in der Becherlegemaschine

In der Becherlegemaschine werden die Saatkartoffeln einzeln separiert, bevor sie dann in die Erde gepflanzt werden. Noch bis Anfang Mai werden die Kartoffeln fleißig gesetzt, dann endet die Pflanzsaison. Wir freuen uns jetzt schon auf die Ernte!

Mehr aus unserer Kartoffelkiste
Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.pahmeyer.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.