Navigation anzeigenNavigation verbergenNavigationsschalter
Kartoffeln
Kartoffeln

Gemüsetaler mit Kresse-Kräuterquark

Wir können es kaum noch erwarten: der Frühling steht in den Startlöchern! Passend dazu empfehlen wir zu unseren Gemüsetalern einen leichten Kresse-Kräuterquark.

Zutaten für 3 Personen

2x 240g Gemüsetaler von Pahmeyer 

Für den Kresse-Kräuterquark:
1 Packung Bio Gartenkresse
1 kleine rote Zwiebel
250 g Speisequark 10 %
50 g Creme fraiche
1 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
etwas Pfeffer und Salz

Für den fruchtigen Salat:
50 g Rucola
50 g Feldsalat
240 g Wassermelone ohne Kerne
1 kleine rote Zwiebel

Für das Dressing:
3 EL Olivenöl
1 EL Balsamico Essig
2 EL Orangensaft
1 TL Agavendicksaft
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Gemüsetaler nach Packungsanweisung zubereiten.
Kresse abschneiden, kurz in einem Sieb abbrausen, auf Küchenpapier trocknen.
Zwiebel schälen und ganz fein hacken.
Kresse und Zwiebel mit den übrigen Zutaten gut verrühren und abschmecken.
Rucola und Feldsalat putzen, waschen und trocknen.
Wassermelone in mündgerechte Stücke schneiden, Zwiebel schälen und in Scheiben
schneiden.

Salat und Wassermelone und Zwiebel in eine Schüssel geben.
Für das Dressing alle Zutaten mit einem Schneebesen gut verrühren und abschmecken,
vor dem Servieren zum Salat geben und untermischen.
Gemüsetaler mit Kresse-Kräuterquark und Salat servieren.

Guten Appetit! 

Zum Seitenanfang